Blog

birkenhof blog2140
birkenhof blog1621
 

Neues aus der BGW

Die BGW hat eine neue Forstseilwinde!

Für ein sicheres Arbeiten beim Fällen von Bäumen hat die BGW eine neue Forstseilwinde gekauft. Immer wieder müssen auf dem Gelände Bäume beim Fällen gesichert werden, um zu verhindern, dass sie in die falsche Richtung fallen. Auch für Forstarbeiten im Wald wird die Winde benötigt. Mit dem 70 m langen Seil können Stämme an den Wegrand gezogen werden, ohne den Wald abseits der Wege zu befahren. Auch ein sicheres Herausziehen von sogenannten „Hängern“, also Bäumen, die der Wind umgeweht hat, die sich mit ihrer Krone aber in anderen Bäumen aufgehängt haben, ist damit möglich.

Die Forstseilwinde wird über die Zapfwelle des Treckers betrieben und erreicht eine Zugkraft von 4,5 Tonnen. Die Bedienung erfolgt über zwei Seilzüge, die es erlauben auch mehrere Meter neben der Winde zu stehen und sie zu bedienen. So ist ein sicheres Arbeiten für alle möglich.

Seilwinde 1

Seilwinde 2

 

… und neue Sägeböcke!

nach ungezählten Schüttraummetern Brennholz, die im Laufe der Jahre auf den Sägeböcken gesägt wurden, waren sie nun wackelig und wurmstichig, kurz: nicht mehr zu reparieren gewesen. Also haben wir uns nach Neuen umgeschaut und uns schließlich welche von der Schülerfirma H&M der Hofschule Wendisch Evern bauen lassen. Jetzt wurden sie geliefert und schon ordentlich erprobt!


Sägebock

Kommentar schreiben

Lebensgemeinschaft Birkenhof e.V.
Karzer Strasse 2, 21398 Neetze
Telefon: 05850.97257-0
Fax: 05850.97257-79
verwaltung@birkenhof-neetze.de