Blog

birkenhof blog2140
birkenhof blog1621
 

Neues aus der BGW

Die BGW hat eine neue Forstseilwinde!

Für ein sicheres Arbeiten beim Fällen von Bäumen hat die BGW eine neue Forstseilwinde gekauft. Immer wieder müssen auf dem Gelände Bäume beim Fällen gesichert werden, um zu verhindern, dass sie in die falsche Richtung fallen. Auch für Forstarbeiten im Wald wird die Winde benötigt. Mit dem 70 m langen Seil können Stämme an den Wegrand gezogen werden, ohne den Wald abseits der Wege zu befahren. Auch ein sicheres Herausziehen von sogenannten „Hängern“, also Bäumen, die der Wind umgeweht hat, die sich mit ihrer Krone aber in anderen Bäumen aufgehängt haben, ist damit möglich.

Die Forstseilwinde wird über die Zapfwelle des Treckers betrieben und erreicht eine Zugkraft von 4,5 Tonnen. Die Bedienung erfolgt über zwei Seilzüge, die es erlauben auch mehrere Meter neben der Winde zu stehen und sie zu bedienen. So ist ein sicheres Arbeiten für alle möglich.

Seilwinde 1

Seilwinde 2

 

… und neue Sägeböcke!

nach ungezählten Schüttraummetern Brennholz, die im Laufe der Jahre auf den Sägeböcken gesägt wurden, waren sie nun wackelig und wurmstichig, kurz: nicht mehr zu reparieren gewesen. Also haben wir uns nach Neuen umgeschaut und uns schließlich welche von der Schülerfirma H&M der Hofschule Wendisch Evern bauen lassen. Jetzt wurden sie geliefert und schon ordentlich erprobt!


Sägebock

Fasching 2016

Helau und Alaaf auf dem Birkenhof!

Am 7. Februar, pünktlich um 15:45 Uhr, begann mit dem gemeinsamen Einmarsch aller Häuser und Gruppen in den Festsaal die diesjährige Karnevalssitzung.
Die Choreographie lag in den bewährten Händen von Ralph Frieling und Matthias Frey. Mit Unterstützung von Anne Cordes dirigierten beide die zahlreichen Teilnehmer in einer langen und ausgelassenen Polonaise ohne größere Zusammenstöße durch den Saal. Die Karnevalisten hatten dabei sichtlich Spaß und kamen durch das viele Auf und Ab ordentlich außer Puste. Eine erste Erfrischung mit Kaffee und Süßgebäck ließ sie aber schnell neue Kräfte schöpfen. 

Die war auch nötig, denn es folgte die erste Tanzeinlage. Ohne Pause und mit viel Elan wurden die Beine geschwungen. Die von den einzelnen Häusern und Mitarbeitern einstudierten Sketche sorgten in den Tanzpausen für Erheiterung und heftigen Applaus.

Ingo Römer mit seiner Crew kümmerte sich derweil um das leibliche Wohl. Kein Wunder also, dass noch bis spät in die Nacht weitergefeiert wurde. Wir verabschieden uns mit einem kräftigen Helau und Alaaf und erholen uns bis zum 11.11. um 11:11 Uhr. Denn dann beginnt die neue närrische Session.

Fasching 1

Fasching 1

Fasching 2

Fasching 2

Fasching 3

Fasching 3

Fasching 4

Fasching 4

Fasching 5

Fasching 5

Fasching 6

Fasching 6

Fasching 7

Fasching 7

Fasching 8

Fasching 8

Fasching 9

Fasching 9

Fasching 10

Fasching 10

Fasching 11

Fasching 11

Trimobil- gespendet vom Förderverein Birkenhof e.V.

Im November konnten wir das "Trimobil" der Firma Toxy Liegerad GmbH probefahren.
Eine spannende neue Erfahrung. Es hat allen so große Freude bereitet, dass es gleich in "Spaßmobil" umbenannt wurde.(www.trimobil.net)
Ein tolles Konzept - Fahrgemeinschaft 3.0 - 2 Personen können treten, eine mitfahren!
In der Jahreshauptversammlung, am 17.12.2015 hat der Förderverein Birkenhof e.V. beschlossen, uns ein Trimobil zu spenden.
Über weitere Beiträge zur Unterstützung dieses Projektes würden wir uns sehr freuen!

Trimobil 1

Trimobil 1

Trimobil 2

Trimobil 2

Trimobil 3

Trimobil 3

Trimobil 4

Trimobil 4

Lebensgemeinschaft Birkenhof e.V.
Karzer Strasse 2, 21398 Neetze
Telefon: 05850.97257-0
Fax: 05850.97257-79
verwaltung@birkenhof-neetze.de